Bitcoin und Ethereum Preise Crash

Montag Ethereum, aber wie Bitcoin ist in Trudeln, ihre Follow-up Kryptowährung fiel um 9,9% auf 215 Dollar für Luft. Dienstag brachte keine besseren Nachrichten fallen weiter und es kostet jetzt 197, dass in mehr als ein Monat Zeit auf dem niedrigsten Niveau gehandelt wird.

Bitcoin und Ethereum, die beiden beliebtesten Kryptowährung in den letzten Monaten starke Kursschwankungen hatten. Im Juni ein 19-Prozent-Tropfen im Preis von Bitcoin hat die Kosten der

Gesamtkapitalisierung von fast 4 Milliarden $ reduziert. Dollar.

Wenn wir die Schätzung zum letzten Mal nehmen die Ethereum seitdem um mehr als 45% gefallen sind, als der 13. Juni ein Rekordhoch von fast 400 $ pro Stück, und Bitcoin beträgt 30%.

Was könnte passieren?

Die erste Version: Luftblase

Milliardär Mark Cuban schlug vor, dass der Bitcoin, die zweifellos ein Maß für alle Kryptowährung ist war stark überschätzt, schließlich, wenn die Nachfrage nach ihm fiel, alle Währungen fielen.

„Ich denke, das ist eine Blase ist, ich weiß nicht, wer sie kontrolliert,“ – er auf Twitter schrieb. „Wenn alle rühmen, wie einfach sie Geld verdienen, ich glaube, dass es nur eine große Blase ist.“

Auch Klintop Jeffrey, Leiter globale Investment-Stratege bei Charlza Shvaba, schlug vor, dass Bitcoin Anfang Juni seit seiner Gründung in Form aufgeblasen wurde.

Grundsätzlich scheint es wahr der kometenhafte Aufstieg seit Dezember letztes Jahr und fast irrational in der Tat gegeben zu sein.

Die zweite Version: Hacking.

Es ist eine Annahme, dass häufige Hacker-Attacken auf Kryptowährung Austausch, ein wenig die Begeisterung der Öffentlichkeit in Bezug auf Kryptowährung abgekühlt. Außerdem kann man nicht vergessen, die beiden globalen Hackerangriff iyuna Viren und Petya WannaCry, wo Angreifer gegen ein Lösegeld von Bitcoin gefragt.

Ich persönlich glaube, dass dieser Unsinn völlige viele Terroristen ist ein Lösegeld in Dollar fordern, und sie sind in den meisten schmutzigen Tricks beteiligt, aber der Dollar dazu weiter unten nicht.

Die dritte Version: Ein Versuch, den Markt Kryptowährung zu steuern

Wie gesagt westlichen kritovalyuty Analysten eingestellt werden müssen, oder sie riskieren, außer Kontrolle zu bekommen, da immer mehr Menschen in diesen digitalen Assets investieren, sagte am Dienstag der Leiter eines großen chinesischen bitcoin Austauschplattform.

Es ist klar, diese Gespräche soll die Idee, dass mit Kryptowährung niemand wirklich Steuern zahlt, und deshalb – die Unordnung und es notwendig ist, etwas zu tun. Vielleicht ist dieser Rückgang eine Art von Instrumenten zur Steuerung von Bitcoin und Ethereum testen.

„Ich denke, Regelung ist sehr notwendig, für diese neue Anlageklasse, denn sonst wird es für die Gesellschaft verloren gehen“, – sagte Bobbi Li, CEO von BTCC Börse.

„Aber die Herausforderung ist, wie Regeln zu schaffen, um diese neue Technologie“, – sagte er am Rande einer Konferenz in Hong Kong Rise. Lee fügte hinzu: „Ich denke, es ist Zeit vom Gesetzgeber und Regulierungsbehörden nehmen an sie denken und entsprechende Regeln und Vorschriften für die Verwaltung der Unternehmen und Menschen zu entwickeln, die Online-Geschäfte zu machen.“

Regulierungsbehörden untersuchen Möglichkeiten, um diese digitalen Währungen zu steuern, und einige von ihnen versuchen, Zwangsmethoden zu verwenden, um sie zu kontrollieren. Zu Beginn dieses Jahres hat die PBOC intensiviert ihre Bemühungen auf den Markt, einschließlich der Einrichtung von Task Forces zu regulieren Kontrolle und Wartung des kriptobirzh durchzuführen und begann ihre Einführung System der Geldwäsche zu bekämpfen.

Und China ist kein Spielzeug, sie eine digitale Wand um China gebaut, um nicht Google und Facebook und totale Zensur des Internets zu lassen, so ist es wahrscheinlich, dass sie erfolgreich sein wird und einstellbar.

Er erklärte, dass der Anstieg der Preise von Bitcoin mit einem massiven Abfluss von Kapital aus China und Wechselkursschwankungen des RMB gegenüber dem US-Dollar zusammenzufiel.
Lee sagte, dass die Zentralbanken müssen die Tatsache, dass Bitcoin akzeptieren – eine neue digitale Währung, die sich aktiv sowohl in China verwendet wird, und auf der ganzen Welt.

„Es ist eine neue Sache, dass die Zentralbanken darauf achten haben und herauszufinden, was die Regeln und Vorschriften sein sollten.“

Fazit.

Vor diesem Hintergrund kam der Zusammenbruch die Nachricht von der möglichen Schließung des Bergbaus Ethers in 2018 möglich sein wird, nur für die privilegiert Bergleute, die eine bestimmte Einzahlung machen.

Durch die Art und Weise waren sie Provokationen wie 26. Juni bereits den Tod des Schöpfers des Äthers zu stopfen, die mit einer Bitrate von der Währung abgefallen ist.

Vor allem aber sind wir jetzt am Rande eines groß nichts, und ein starken Rückgang in irgendeiner anderen Art und Weise als ein anderes Kartell auf dem Markt Kryptowährung oder einen erfolglosen Versuch, zu steuern.

Doch in jedem Fall weiterhin Bergbau profitabel und Kryptowährung Ether auf die Idee blokcheyna und Smart Vertrag sieht viel versprechender als sein Hauptkonkurrent gebunden sein – Bitcoin.
Schon jetzt ist der Markt immer noch da und der Optimismus der Prophezeiungen des Bitcoin Preis von mehr als $ 10.000 pro Person, wenn auch in den kommenden Jahrzehnten.

HashFlare